Berlin-Brandenburg 2070


Wir müssen Städte bauen, die uns gesund und glücklich machen! Bewiesen ist, dass sich das Gehen - speziell im Grünen - positiv auf unsere Gesundheit auswirkt, soziale Interaktion fördert und uns dadurch glücklicher macht. Im Gegensatz zur autogerechten linearen Siedlungsstrategie beschreibt dieser konzeptionelle Vorschlag eine polyzentrale Stadtentwicklung, basierend auf bestenfalls 10.000 Schritten pro Tag in Kombination mit einem hocheffizienten, stationsgebunden Transferverkehr.
Die Zentren werden fußgängerecht zirkular um bestehende Stationen bzw. um neue Mobility Hubs herum als durchmischte (50% Wohnen, 20% Geschäfts- und Bürogebäude, 20% Gewerbe Gastronomie, 10% Kultur & Verwaltung) und dichte urbane Orte (GFZ: 2,5 – 5) entwickelt, die dadurch den alltäglichen Mobilitätsbedarf teilweise reduzieren und gleichzeitig hochvernetzt sind. Durch diese kompakte Siedlungsentwicklung wird die Landschaft geschont und kann als verbindendes Element frei zwischen den Zentren fließen. 
Location: Berlin, Brandenburg
Year: 2019
Completion: 2070
Type: Concept
Copyright: in collaboration with LAVALAND